logo_neu_jun2010
Spielraum e. V.


Herzlich Willkommen!

 
Wir mischen uns ein – wir bewegen was – immer  rund um die Belange von Kindern und Jugendlichen aus Bittenfeld und Hegnach.

 

Version vom 27. Juni 2019

Wichtiger Hinweis! Bevor Sie fortfahren:

Beachten Sie unsere ab 19.5.2018 gültige Datenschutzerklärung, die bei Nutzung der Angebote des Spielraum e.V. gilt.

Diese finden Sie hier:
Datenschutzerklärung von www.spielraum-wn.de in der Fassung vom 27.1.2019

Aus Datenschutzgründen haben wir von unserer Homepage alle Fotos gelöscht, auf denen Personen zu sehen waren, von denen wir keine schriftliche Einverständniserklärung haben.
 


Infos und Anmeldeformulare erhalten Sie hier unter dem Menüpunkt "Kleinkindbetreuung" oder hier auf unserer

Formularseite


Juli 2019: Herzliche Einladung zum Mitradeln an alle Mitglieder des Spielraum e. V.

Auch dieses Jahr sind Waiblingen und Bittenfeld wieder beim Stadtradeln vom 4.-24. Juli 2019 dabei.

Bitte melden Sie sich und Ihre Familie an unter dem Team "Die Bittenfelder".

Hier gehts zur Info- und Anmeldeseite
 


Pfingstferienprogramm 2019 - Fußballturnier

Am Montag. 17. Juni, versammelten sich 19 fußballbegeisterte Kinder bei strahlendem Sonnenschein auf dem Bolzplatz.

Nachdem die Mannschaften ausgelost und die Regeln besprochen waren, konnte es endlich los gehen mit den Spielen der Gruppenphase.

In bunt gemischten Vierer-Teams spielten alle gegeneinander. Beim Spiel um Platz 3 gab es einen deutlichen Endstand für Mannschaft 4: Sie gewann 10:1.

Das Finale war ein hart umkämpftes Spiel, das mit 7:4 für die Mannschaft "Dortmund" zu Ende ging. Am Ende wurden alle mit einem Mannschaftspreis für ihr faires und motiviertes Spiel belohnt.

Es war schön zu sehen wieviel Spaß Groß und Klein zusammen beim Bolzen hatten und ich wünsche mir in Zukunft, viele von euch mittags auf dem Bolzplatz zu sehen.

Zum Abspielen der Bilder auf den Play-Button drücken.

  • Pfingstfussballturnier 2019
  • Pfingstfussballturnier 2019
  • Pfingstfussballturnier 2019
  • Pfingstfussballturnier 2019
 

Juni 2019: Thema 'Wachstum' in der Rappelkiste

Unser Thema 'Wachstum' begleitet die Rappelkiste bis zu den Sommerferien. Es ist eingeteilt in 'Kaulquappen und Frösche', 'Vögel' und 'Wir Kinder wachsen'

In einem großen Glas beobachteten wir ganz kleine Kaulquappen aus dem Teich, setzten sie in einen größeren Behälter um, als sie anfingen zu wachsen.

Juni 2019 - Kaulquappen


Frisches Wasser aus dem Zipfelbach und Futter für Kaulquappen gehörten zur täglichen Pflege.

Die Kinder beobachteten mit Begeisterung jede Veränderung. Die kleinen runden, schwarzen Kreise mit einem Schwänzchen wurden immer größer. Nach einer Woche sahen wir die ersten Hinterfüßchen und der Schwanz wurde kleiner.

Als die ersten Kaulpquappen auch Vorderfüße hatten und an Land kamen, verabschiedeten wir uns von ihnen und ließen sie in einem Teich frei.

Begleitet wurde das Thema mit Büchern, Fingerspielen, Liedern und Basteleien.

 

Juni 2019: Projekt Gelbe Füße in Bittenfeld

Haben Sie und Ihre Kinder es schon entdeckt?

Mai 2019 - Gelbe Füße


Die Gelben Füße (Fußspuren auf dem Gehweg) wurden von unserer Beisitzerin und Projektleiterin Stefanie Locher neu übermalt und sind jetzt wieder deutlich zu erkennen.

In Bittenfeld gibt es drei Stellen:
- an der Vogelsangstraße die Überquerung zum Wasserspielplatz in Richtung Bachstraße
- an der Treppe von der Alemannenstraße zur Schwaikheimer Straße
- und unterhalb des Rathausbrunnens die Überquerung der Straße Mühlweingärten.

Die Fußspuren zeigen die Stellen, an denen Kinder besonders aufpassen sollen, wenn sie die Straße überqueren. Die Vorschläge für diese Stellen wurden im Sommer 2013 vom Spielraum e. V. mit der Ortschaftsverwaltung und dem Ordnungsamt Waiblingen abgesprochen und genehmigt.

Was bedeuten die unterschiedlichen Fußstellungen auf dem Gehweg?

Füße in Schrittstellung zeigen den Weg an. Kinder sollen den Markierungen folgen und die Straße erst dort überqueren, wo sie die geschlossenen Füße finden. Geschlossene Füße zeigen den Kindern Stellen, an denen sie die Straße am besten überschauen können und nach den Regeln zügig überqueren sollen.

Die gelbe Linie macht zusätzlich auf diese Gefahrenstelle aufmerksam und beutetet
'Achtung - hier stehen bleiben und schauen'

Für die Erwachsenen heißt es 'Achtung! Hier müssen sie verstärkt mit Kindern rechnen!'

Wir wünschen allen Kindern und Erwachsenen, dass sie sich sicher in Bittenfeld bewegen können.

Sei es zu Fuß oder mit dem Auto - eine gegenseitige Rücksichtnahme im Straßenverkehr kommt allen zugute.

Cornelia Höger (1. Vorstand) www.spielraum-wn.de

 

Mai 2019: Mitgliederversammlung Spielraum e.V.

Bei der Mitgliederversammlung am 7. Mai 2019 wurden der 2. Vorstand neu gewählt, die Kassiererin und die beiden Kassenprüferinnen wiedergewählt.

Folgende Personen gehören dem neuen Gremium an:

1. Vorstand: Cornelia Höger (Bittenfeld)
2. Vorstand: Sabine Dannenbauer (Hegnach)
Kassiererin: Sonja Böckmann (Bittenfeld)
Schriftführerin: Sandra Schmidt (Bittenfeld)
Beisitzerinnen: Stefanie Locher (Bittenfeld), Patrizia Stammherr (Bittenfeld), Tanja Natanni (Hegnach), Claudia Stiegler (Hegnach)
Kassenprüferinnen: Birgit Kruck (Bittenfeld), Kirstin Fischer (Bittenfeld)

Stand 31. Dezember 2018 besteht der Verein Spielraum e. V. aus 186 Hauptmitgliedern und 459 Familienmitglieder, insgesamt 645 Mitgliedern

Da der Verein in Bittenfeld und Hegnach aktiv ist, freue ich mich, dass auch das Gremium aus Mitgliedern von beiden Ortschaften besteht.

So sind direkte Ansprechpartner vor Ort und für Sie da. Außer der Kleinkindbetreuung Rappelkiste in Bittenfeld und den Gelben Füßen in Bittenfeld und Hegnach dürfen gerne weitere Projekte entstehen.

Auch Beschädigungen auf den Spielplätzen können sie direkt an uns melden, wir geben es an das Grünflächenamt Waiblingen weiter.

Haben Sie Vorschläge, was wir für Kinder oder Jugendliche tun könnten?

Arbeiten Sie gerne an neuen Projekten mit ?

Dann sprechen Sie das neue Gremium doch einfach an.

Herzliche Grüße, Cornelia Höger - www.spielraum-wn.de
 

Oktober 2018: Ende der Kleinkindbetreuung Minihopser

In der außerordentlichen Hauptversammlung des Spielraum e. V. vom 17. Oktober 2018 wurde die Schließung der Kleinkindbetreuung Minihopser zum 31. August 2018 beschlossen.

Der Verein bleibt in Hegnach tätig mit dem Projekt >>Gelbe Füße<<.

Es können jederzeit neue Projekte entstehen, wenn es Bedarf gibt.

Nähere Infos erhalten Sie unter Tel. 07146-42658, Cornelia Höger

 

So erreichen Sie uns während der Öffnungszeiten der Rappelkiste
telefonisch unter 0176-52 04 41 94
 


  Sie unterstützen unsere Einrichtung, wenn Sie Ihre Einkäufe (ohne Mehrkosten) bei einem der Partnershops von Bildungsspender tätigen.

Hier erfahren Sie, wie es funktioniert. Danke!

Hier können Sie uns eine Spende über Ihre Urlaubsbuchung zukommen lassen: Spende über Urlaubsbuchung

Haben Sie Fragen? Oder möchten Sie gerne mitarbeiten? Dann mailen Sie uns:

Cornelia Höger (1. Vorstand)


Mitglied werden!
 
Der Jahresbeitrag für Familien beträgt 10 €.
Mit diesem Betrag unterstützen Sie unsere Projekte.

[Spielraum e. V.] [Kleinkindbetreuung] [Projekte/Infos] [Termine] [Spenden/Mitglied werden] [Presse] [Ehrenamtspreis] [Vorstand/Gremien] [Impressum]